A4 Skyhawk

A4 Skyhawk

A4 Skyhawk

A4 Skyhawk

Die A4 Skyhawk ist eine der großartigsten Kampfjets aller Zeiten. Sie war über 30 Jahre lang im Dienst und in manchen Ländern fliegt sie sogar heute noch. Sie ist der einzige Jet bisher, dessen Prototyp die Gewichtsvorstellungen der US-Streitkräfte unterboten hat. Sie ist durch ihre Vielseitigkeit für die verschiedensten Missionen geeignet. Piloten, die sie wegen ihrer Manövrierbarkeit geliebt haben, nannten sie „den Scooter“.

Die A4 verspricht auch als Modell-Nachbau erstklassige Flugeigenschaften. Warum sieht man sie dann so selten auf den Flugplätzen? Nun, hauptsächlich wegen des komplizierten Fahrwerks, was eine enorme Herausforderung in sich selbst darstellt. Die Hauptbeine rotieren 90°, das Frontbein verlängert sich zum Start. Die Steuerung ist nicht ohne, und die schmale Spur machen die A4 am Boden recht seitenwindanfällig.

Diese Probleme verschwinden aber, wenn man die Skyhawk groß genug baut. So groß wie die Skyhawk von CARF Models. Die Spur ist in diesem Fall mit über 60cm größer als bei manchen Sportjets. Die Räder sind riesig, trotzdem ist der Flügel dick genug, um sie und die ganze übrige Technik problemlos aufzunehmen. Die Flächenbelastung bleibt trotz aller Scale-Features und der aufwändigen Technik angenehm niedrig.

Unsere A4-E Skyhawk ist zu 100% Museum Scale. So nennen wir es, wenn wir alle, und wirklich alle liebevollen Details des Vorbilds nachgebildet haben, ohne wenn und aber. Auch die größte Herausforderung, das 90° drehende Fahrwerk inklusive des pneumatisch ausfahrbaren Frontbeins, wurde Realität. Die Luftbremsen an Rumpf und Flügel arbeiten genau wie die Radbremsen und Fahrwerksklappen pneumatisch. Alle Funktionen des Vorbilds können verwirklicht werden.

 
 
 
 
 
 
 
 

Der Rumpf ist zweiteilig. So können Nase und Flügel auf dem Fahrwerk stehend aufgerüstet werden. Das Heckteil mit Höhen- und Seitenleitwerk kann in Minutenschnelle angebaut werden – und noch entfernt bietet es perfekten Zugang zum Triebwerk, Pneumatik und der übrigen Technik. Alle Landeklappen und Luftbremsen am Flügel wurden auch am Modell voll funktionsfähig umgesetzt. Sie sind außerdem äußerst effizient. Tausende Stunden lang wurde an der Detailtreue gefeilt, jede einzelne Niete nachgebildet...

Wir haben uns den Kopf zerbrochen, wie wir unser technisches Meisterwerk zur höchsten Vorfertigung bringen können. Details, über die Sie dann keine schlaflosen Nächte mehr nachgrübeln müssen. Beispielsweise sind das:

  • Komplette Verbindung zwischen Front- und Heckteil des Rumpfes fertiggestellt
  • Flügelbolzen und -schrauben installiert
  • Zapfen zur Höhenruderbefestigung fertiggestellt
  • Hauptfahrwerkstüren angeschlagen
  • Fahrwerksaufnahmen komplett fertiggestellt
  • sämtliche Servobefestigungen installiert

Die Hauptarbeit, die Sie noch aufbringen müssen, beschränkt sich auf die Technikinstallation von Turbine, Fernsteuerung und Fahrwerk. Danach natürlich die Scale-Detaillierung. Hier ist es Ihnen ganz selbst überlassen, wie weit Sie gehen wollen. Und natürlich verschlingen gerade die Details einiges an Zeit. Da wollen wir Ihnen sicher keine Illusionen machen...

Eine Basis-Scaledokumentation ist beigefügt. Wir hoffen, dass wir sie in Zusammenarbeit mit unseren Kunden in Zukunft noch aufstocken können.

Folgendes Zubehör bieten wir Ihnen separat an:

  • Komplettes Fahrwerksset mit Rädern und Bremsen
  • Tankset mit Hopper und sämtlichen Beschlagteilen
  • Pneumatik-Satz inklusive aller Zylinder für Fahrwerkstüren und Luftbremsen, elektronischer und mechanischer Ventile, Schläuche und Schnellverbindern
  • Pylone für die Geschütze
  • Drop-Tanks (bis zu drei)
  • Cockpit-Ausbauteile wie Sitze, Instrumentenpanel, Seitenpanels, Steuerknüppel, etc.

CARF Models hat enorm viel Zeit und Ehrgeiz in dieses Projekt gesteckt und es auf ein Level gebracht, dass wir ohne zu übertreiben sagen können: Der beste Scale-Jet, der jemals angeboten wurde. Die CARF A4 Skyhawk ist ein Meilenstein in der Karriere eines jeden Scalejet-Pilotens und -Erbauers. Das Flugzeug, von dem jeder Besitzer stolz sagen würde: „Das ist mein Meisterwerk!“

 

 

Technische Daten:
Spannweite      1730 mm
Länge 2680 mm
Gewicht 20 kg trocken
Antrieb 160-200 N
RC    10 Hochleistungs-Digitalservos
1-3 Mini-Servos (15mm)

Anzeige pro Seite
Sortieren nach

A4-E Skyhawk (silver)

Artikel-Nr.: C-781000

Verfügbarkeit und Lieferzeit bitte unter Angabe des Artikels und der Artikelnummer unter Kontakt anfragen
4.240,01 *
*
Unser aktuellen Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand